Mensch & Hund
Startseite Über uns Aktivitäten 2014 Archiv Tagebuch Yvi Jana Jacky Regenbogenbrücke Rettungshundearbeit Therapiehundeeinsatz TEAM-Schule Mensch & Hund Gästebuch Links
Yvi:
geprüfter Rettungshund & Therapiehund


Themen:
Tagebuch 2013
    Januar 2013
    Februar 2013
    März 2013
    April 2013
    Mai 2013
    Juni 2013
    Juli - Dezember 2013
Tagebuch 2012
    Januar 2012
    Februar 2012
    März 2012
    April 2012
    Mai 2012
    Juni 2012
    Juli 2012
    August 2012
    September 2012
    Oktober 2012
    November 2012
    Dezember 2012
Tagebuch 2011
    Januar 2011
    Februar 2011
    März 2011
    April 2011
    Mai 2011
    Juni 2011
    Juli 2011
    August 2011
    September 2011
    Oktober 2011
    November 2011
    Dezember 2011
Tagebuch 2010
    Januar 2010
    Februar 2010
    März 2010
    April 2010
    Mai 2010
    Juni 2010
    Juli 2010
    August 2010
    September 2010
    Oktober 2010
    November 2010
    Dezember 2010
Tagebuch 2009
    September 2009
    Oktober 2009
    November 2009
    Dezember 2009
Galerie
Ausbildungen
Prüfungen
    Meine Prüfungs-Urkunden!
Rettungshundegedicht


Allgemein:
Kontakt
Impressum


Mai 2013

0 1 . 0 1 . 2 0 1 3 

Heute ist der 1. Mai, trotzdem haben sich unsere Zweibeiner mit dem Staffelkameraden zum Gerätetraining mit Unterordnung auf dem Hundeübungsplatz verabredet. Gerätetraining macht immer einen Riesenspaß!

Im Anschluß an das Training wurde fleißig gegrillt und wir Vierbeiner durften auf dem Platz herumtoben! - Ein toller Tag!



Nach oben



Nach oben

0 4 . 0 5 . 2 0 1 3 

Am 04.05.2013 nahm unsere DLRG-Rettungshundestaffel Ahaus an einer gemeinsamen Übung mit dem THW-Emmerich und der FW-Uedem auf dem THW-Trümmerübungsgelände in Wesel teil!
Gemeinsam galt es 2 verschiedene Einsatzlagen auf dem Trümmergelände abzuarbeiten und die Zusammenarbeit zu trainieren. Die FW Uedem alamierte nach erster Sichtung der Einsatzlage die DLRG-Rettungshundestaffel Ahaus zur biologischen Ortung der Verschütteten auf dem Trümmergelände. Nach erfolgreichem Orten der Verschütteten galt es diese aus dem Trümmern zu retten. Dabei arbeitete Die FW Uedem eng mit dem THW-Emmerich zusammen.

Unsere Flächensuchehunde haben alle Verschütteten gefunden - das machte uns mächtig stolz auf unsere Hunde!

Die Verpflegung durch den Verpflegungstrupp des THW-Emmerich war super und auch der abschließende Kameradschaftsabend mit Grillen rundete den tollen Übungstag ab. Wir freuen und schon auf weitere gemeinsame Ausbildungsabende, Bootfahrten und Aktivitäten sowie auf eine gute Zusammenarbeit!


Fotos: Trümmerübung mit dem THW-Emmerich



Nach oben



Nach oben

0 6 . - 1 3 . 0 5 . 2 0 1 3 

Vom 06.-12.05.2013 verbrachten wir einen tollen Kurzurlaub in Freiburg mit Besuch des 4-tägigen Seminars zum Thema "Wasserortung" bei der DRV-Suchhundestaffel Freiburg e.V. - und Herrchen hat uns dieses Mal begleitet und sogar am Seminar teilgenommen!

Die ersten beiden Urlaubstage hatten wir zur Freien Verfügung. Und an diesen beiden Tagen haben wir so allerhand erlebt: wir waren auf dem Kandel (1.241 m) zum Toben und Wandern, im Münstertal, auf dem Feldberg (1.493 m - dem höchsten Berg des Schwarzwalds - dort lag sorar noch ein wenig Schnee), am Titisee, mit der Gondelbahn zum Schauinsland (1.284 m) hinauf und wieder runter...
Abends ging es dann müde zurück in dei gemütliche Ferienwohnung nach Bad Krozingen.

Die 4 Tage Wasserortungsseminar waren, wie bereits 2012, einfach nur super! Wir haben wieder viel Neues gelernt und sofort alles Erlernte zum Thema "Wasserortung" direkt in die Praxis umsetzen und fleißig mit den DLRG`lern üben... Das wird ein herrlicher Sommer am See: Wasser, Strand, Bootfahren, Training,... - freu, freu!


Fotos: 06.-08.05.2013 Urlaub in Freiburg



Nach oben

1 3 . 0 5 . 2 0 1 3 

Auf dem Heiweg von Freiburg zurück ins schöne Westmünsterland nahem unsere Zweibeiner einen Abstecher nach Mainz. Dort wartete Jacky, ein Kleinpudel - eine Notfallvermittlung von Pudel in Not.

Jacky hatte Anfang April durch einen plötzlichen Herzinfarkt sein Herrchen verloren. Frauchen ist gehbehindert und da Jacky ein sehr lebhaftes und noch junges Kerlchen ist, hatte sein Frauchen sich schweren Herzens entschieden, Jacky in neue Hände zu geben, wo er so richtig toben kann.
Unsere Zweibeiner hatten von Jackys Suche nach einem aktiven neuen Zuhause gelesen und hatten sich direkt mit Jackys Frauchen in Verbindung gesetzt. Und so wurde nach mehreren netten Telefonaten verabredet, dass wir Jacky auf dem Rückweg auds Freiburg in Mainz abholen und mit ins Münsterland nehmen...

So haben Jana und ich ein neues Rudelmitglied bekommen! - Super!



Nach oben



Nach oben

2 4 . 0 5 . 2 0 1 3 

Hurra, heute scheint mal wieder die Sonne! - So gabe es morgens erst einmal eine schnelle Toberunde mit Jacky & Jana im Garten.

Heute morgen hat der Postbote geklingelt und er hatJacky ein eigenes Packet gebracht! Absender war sein ehemaliges Frauchen aus Mainz. Frauchen Karin hat Jacky bem Öffnen des Packetes geholfen, dann durfte erh naschauen & erschnüffeln, was ihm sein ehem. Mainzer Frauchen da so alles hinein gepackt hatte: jede Menge tolle Tennisbälle zum Spielen, einige seiner geliebten Stoffspielzeuge, einige Leckerchen - ein richtiges Mainzer-Überraschungspacket!

Nachmittags bekam Jacky dann seine erste Fahrradtour. Das Laufen am Fahrrad, gemeinsam mit mir, klappte schon ganz gut. Nur musste Frauchen Karin aufpassen, dass Jacky nicht ins Vorderrad lief oder zum Schnüffeln stehenblieb... - Herrchen Joachim wurde von Jana am Rad begleitet. So trabten wir gemütlich ca. 3 km vorbei an Feldern und Wiesen durch das schöne grüne Münsterland. Fahrradfahren macht einen Riesenspaß und ich freue mich schon auf die nächste Tour!



Nach oben

2 9 . 0 5 . 2 0 1 3 

Frauchen ist brav arbeiten und wir liegen gemütlich in unseren Körbchen... - bis Herrchen mich gebadet, gekämmt und geföhnt hat.
Das komplette Pudelpflegeprogramm! Danach war erst einmal ein Schläfchen fällig...



Nach oben

3 0 . 0 5 . 2 0 1 3 

Hui, heute bekam ich eine sportliche, kurze Frühlingsfrisur verpasst, denn wir sind jetzt viel draußen im Garten. Zudem wird es in der nächsten Zeit häufig zur Ufersuche und Wasserortungstraining an verschiedene Gewässer gehen...



Nach oben