Mensch & Hund
Startseite Über uns Aktivitäten 2014 Archiv Tagebuch Yvi Jana Jacky Regenbogenbrücke Rettungshundearbeit Therapiehundeeinsatz TEAM-Schule Mensch & Hund Gästebuch Links
Yvi:
geprüfter Rettungshund & Therapiehund


Themen:
Tagebuch 2013
    Januar 2013
    Februar 2013
    März 2013
    April 2013
    Mai 2013
    Juni 2013
    Juli - Dezember 2013
Tagebuch 2012
    Januar 2012
    Februar 2012
    März 2012
    April 2012
    Mai 2012
    Juni 2012
    Juli 2012
    August 2012
    September 2012
    Oktober 2012
    November 2012
    Dezember 2012
Tagebuch 2011
    Januar 2011
    Februar 2011
    März 2011
    April 2011
    Mai 2011
    Juni 2011
    Juli 2011
    August 2011
    September 2011
    Oktober 2011
    November 2011
    Dezember 2011
Tagebuch 2010
    Januar 2010
    Februar 2010
    März 2010
    April 2010
    Mai 2010
    Juni 2010
    Juli 2010
    August 2010
    September 2010
    Oktober 2010
    November 2010
    Dezember 2010
Tagebuch 2009
    September 2009
    Oktober 2009
    November 2009
    Dezember 2009
Galerie
Ausbildungen
Prüfungen
    Meine Prüfungs-Urkunden!
Rettungshundegedicht


Allgemein:
Kontakt
Impressum


Mai 2012

0 3 . 0 5 . 2 0 1 2 

Theorie-Pedigree-Hundeseminar für Herrchen und Frauchen

Geboten wurden 2 hochinteressante und praxisrelevante Fachvorträge:

1.) Infektionskrankheiten und Impfungen beim Hund durch eine Tierärztin
2.) Richtig mit Hunden spielen mit Hunden mit der bekannten Hundetrainerin
Sabine Wolff

Beide Fachvorträge waren super und wurden mittels einer interessanten PowerPoin-Präsentation, unterstützt mit Videosequenzen vorgetragen.



Nach oben

0 5 . 0 5 . 2 0 1 2 

Rettungshundetraining-Flächensuche in einem Bocholter Waldgebiet



Nach oben

1 2 . 0 5 . 2 0 1 2 

Heute entfällt das Rettungshundetraining, denn unsere Zweibeiner fahren zum Sanitätsdienst beim LAZ-Rhede e. V.

Aber: Nicht so schlimm! - Denn Frauchen hat ab heute 4 Wochen URLAUB!!!



Nach oben

1 5 . 0 5 . 2 0 1 2 


Frauchen ist ganz emsig beim Kofferpacken, denn morgen gehts zum 4-tägigem Wasserortungs-Seminar nach Freiburg!



Nach oben

1 6 .   -   2 1 . 0 5 . 2 0 1 2   -   W A S S E R O R T U N G S - S E M I N A R 

WASSERORTUNGS-SEMINAR FREIBURG 2012

Am Mittwoch Vormittag starteten wir zum Wasserortungs-Seminar der DRV-Rettungshundestaffel Freiburg (mit Kurzurlaub) in den schönen Schwarzwald. Unsere Zweibeiner machten auf der langen Fahrt 2 schöne Pausen, damit wir Hunde uns mal bewegen durften. Nachmittags in Freiburg angekommen, zogen wir erst einmal in unser gemütliche Pension "Zum Löwen" in Opfingen ein. Anschließend gabe es eine herrliche Wanderung durch die Weinberge zur urgemütlichen Griestal-Strauße. Dort haben Silke und Frauchen erst einmal geschlemmt.

Am Donnerstag Morgen sind wir alle zeitig aufgestanden, denn wir wollten noch einen Ausflug auf den Kandel (1241 m hoher Berg bei Freiburg) unternehmen. Nach einem schmackhaften Frühstück ging es in die herrlcihen Berge des Schwarzwaldes. Nach nur 30 min. Fahrzeit erreichten wir den Gipfel des Kandel. und welch eine Überraschung: Dort lagen ca. 15 cm Neuschnee! Sogar die Bergwacht war im Einsatz. Wir Vierbeiner tobten durch den herrlichen Schnee und wir unternahmen eine schöne Schneewanderung. Mittags startete dann unser 4 tägiges Wasserortungs-Seminar mit Theorieunterricht zum Thema "Einführung in die Wasserortung und Geruchskonditionierung". Anschließend ging es zur Geruchskonditionierung auf Leichengeruch in ein Kieswerk bei Opfingen. Abends gab es dann noch einmal einen Therorieteil zum Thema "Einsatztaktik-Waserortung".

Der Freitag begann mit einem Stationstraining am Opfinger Baggersee: Absicherung der Geruchskonditionierung mit Anzeigeverhalten, Ufersuche und Bootgewöhnung.Nachmittags kamen Themen wie Einsatzsicherheit, Wurfsack werfen, Eigensicherung mit dazu. Abends gab es dann wieder Theorieunterricht zu den Themen "GPS und Kartenkunde", "Sicherheit im Wasserortungs-Einsatz" und "Einsatztaktik von Einsatztauchern".
Der Tauchervortrag durch einen Strömungsretter u. Einsatztaucher der Freiburger-Einsatztaucher Pinguine e.V. war besonders spannend.

Der Samstag Vormittag stand ganz in der Suche auf und an Fließgewässern. Dazu ging es auf den Rhein. Neben Bootgewöhnung und Lebendsuche am Ufer kam nun die Suchevom Boot mit dazu. Frauchen war ganz stolz, dass ich den in Ufernähe des Rheins versenkten Geruchsartikel vom Boot aus schon mit Fiepen und deutlicher Körpersprache angezeigt habe. Mittags ging es an einenKiesgrube nach Neuenburg. Dort gab es für mich eine Ufersuche nach einem versenkten Geruchsartikel (5 m vom Ufer entfernt in 2 m Wassertiefe). Den Geruch hatte ich schnell ausgearbeitet und zu Frauchens großer Freude habe ich dann auch laut den Geruch vom Ufer aus verbellt. Abends gabe es einen hochinteressanten Vortrag von einem Pathologen zum Thema "Leichenkunde". Der Pathologe schonte unsere Zweibeiner in keinster Weise und so gab es viele Bilder zu den verschiedenen Leichenstadien an Land und im Wasser. So mancher Zweibeiner war anschließend ganz schön geschockt.

Am Sonntag ging es zum Abschluß des Lerhgangs an einen Rhein-Yachthafen in Weisweil. Dort gab es wieder ein super organisiertes Stationstraining: Lebendsuche am Ufer, Festigung der Geruchskonditionierung (Leichengeruch), Bootgewöhnung auf dem Rhein, Strömungssuche und Suchauswertung der GPS-Daten unter Beachtung der Gewässereigenschaften und Winde am PC.
Mittags endete das tolle Seminar und wir besuchten Frauchens Onkel in Simonswald. Dort gab es für Frauchen Schwarzwälderkirschtorte und abends wurde gegrillt. Auch ich bekam einen Putenspieß vom Grill ab - schmatz!

Der Montag Morgen startete erst einmal mit einem gemütlichen Frühstück in der Pension. Dann hieß es: Koffer packen und alles ins Auto verfrachten. Dann ging es auf den urigen Bauernmarkt rund um den Freiburger-Münster in die Freiburger City. Nach einem Tässchen Kaffee ging es mittags auf den langen Weg in Richtung Heimat.

Die Woche im Schwarzwald war einfach nur klasse und äußerst lehrreich! - Wir freuen uns schon jetzt auf das Wasserortungs-Seminar 2013! ;-)

Weiterer Bericht: Wasserortungs-Seminar

Fotos: Wasserortungs-Seminar Freiburg


Nach diesem Seminar werden wir während Frauchens Urlaub alles Erlernte zum Thema "Wasserortung" direkt in die Praxis umsetzen und fleißig mit den DLRG`lern üben... Das wird ein herrlicher Sommer am See: Wasser, Strand, Bootfahren, Training,... - freu, freu!



Nach oben

W A S S E R O R T U N G S - S E M I N A R   F R E I B U R G   2 0 1 2 



Nach oben

2 7 . 0 5 . 2 0 1 2 


Draußen ist es super warm und das Thermometer klettert an die 30 Grad-Marke. Wir Vierbeiner liegen dann am liebsten unter den Bäumen im Schatten... erst abends wird uns ein Beschäftigungsprogramm geboten: Geruchskonditionierung, Futterspiele mit dem Kong, BAllspielen,...



Nach oben