Mensch & Hund
Startseite Über uns Aktivitäten 2014 Archiv Tagebuch Yvi Jana Jacky Regenbogenbrücke Rettungshundearbeit Therapiehundeeinsatz TEAM-Schule Mensch & Hund Gästebuch Links
Yvi:
geprüfter Rettungshund & Therapiehund


Themen:
Tagebuch 2013
    Januar 2013
    Februar 2013
    März 2013
    April 2013
    Mai 2013
    Juni 2013
    Juli - Dezember 2013
Tagebuch 2012
    Januar 2012
    Februar 2012
    März 2012
    April 2012
    Mai 2012
    Juni 2012
    Juli 2012
    August 2012
    September 2012
    Oktober 2012
    November 2012
    Dezember 2012
Tagebuch 2011
    Januar 2011
    Februar 2011
    März 2011
    April 2011
    Mai 2011
    Juni 2011
    Juli 2011
    August 2011
    September 2011
    Oktober 2011
    November 2011
    Dezember 2011
Tagebuch 2010
    Januar 2010
    Februar 2010
    März 2010
    April 2010
    Mai 2010
    Juni 2010
    Juli 2010
    August 2010
    September 2010
    Oktober 2010
    November 2010
    Dezember 2010
Tagebuch 2009
    September 2009
    Oktober 2009
    November 2009
    Dezember 2009
Galerie
Ausbildungen
Prüfungen
    Meine Prüfungs-Urkunden!
Rettungshundegedicht


Allgemein:
Kontakt
Impressum


Februar 2010

1 1 . 0 2 . 2 0 1 0 

Frauchen macht heute einen etwas hektischen Eindruck und rennt schon seit Stunden durch die Wohnung und packt lauter Kisten, Taschen und Koffer...., was sie wohl wieder vor hat?

Jana ist auch schon ganz aus dem Häuschen und verfolgt Frauchen auf Schritt und Tritt.
Jana erzählt mir, dass sie sowohl ihr "Reisebett" als auch ihren Reisenapf im Packberg entdeckt hat und es wohl mit Frauchen auf Reisen geht.

Na, ich bin mal gespannt, was da wohl so auf mich zukommt...



Nach oben

1 2 .   -   1 4 . 0 2 . 2 0 1 0 

Es ist war früh am Morgen und Frauchen packte so nach unbd nach ihr Auto voll. Und meine Kennelbox wurde auch mit eingepackt...

Um 10:00 Uhr hieß es Abfahrt von Rhede in Richtung Bielefeld!

An diesem Wochenende habe ich gemeinsam mit Jana und Frauchen Karin ein Rettungshundeintensivtrainingswochenende mit der DRV-Rettungshundestaffel Westmünsterland im Landschulheim Greten Venn bei Bielefeld teilgenommen.

Das waren aufregende und spaßige Tage für mich: In Greten Venn lagen rund 40-50 cm Schnee!

Natürlich wurde neben viel Toben im Schnee auch fleißig trainiert:
- Spiel & Motivation nach Ekard Lind
- gezogene Anzeigen mit Sicht auf die Versteckperson
- gezogene Anzeigen, wobei sich die Versteckperson später außer Sicht im Gelände versteckt

Meine Wurfschwester Ira war übrigens auch mit!

Am Sonntag wollte mich mein Wurfbruder Quinci (aus Lippstadt) besuchen, aber leider musste sein Frauchen kurzfristig arbeiten gehen. - Schade! Ich hätte gerne meinen Bruder wiedergesehen... Na, vielleicht klappt es ja bald.



Nach oben

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Nach oben

1 5 . 0 2 . 2 0 1 0 

Heute ist Rosenmontag! Für uns Vierbeiner ist heute ein Ruhetag eingelegt worden, so dass wir uns vom anstrengenden Trainingswochenende gut erholen können.

Ach ja, hier im Münsterland liegen auch einige wenige Zentimeter Schnee...

Unsere Zweibeiner fuhren zum Karnevalsumzug nach Bocholt.



Nach oben

2 7 . 0 2 . 2 0 1 0 

An diesem Tag habe ich auf einer Hundeausstellung in Rheinberg sowohl meinen Vater Hurrican, meinen Wurfbruder Quintus, meine Wurfschwester Anna als auch meine Züchterin Barbara Rückle (aus Münster) wiedersehen! - War das eine Freude!

Mensch, war das spannend!-Mein erster Besuch einer Hundemesse!
Superviele Zwei- und Vierbeiner waren da.., nachmittags war ich dann völlig geschafft uns habe abends zu Hause nur noch geschafen.

Mein Vater ist übrigens ein richtig toller Bursche und ganz schön stattlich!



Nach oben